Grüngutannahme und Häckselplatz bei der Deponie Kohl

Kohl
72537 Mehrstetten

 

April – September:
Montag, Mittwoch, Freitag 14.00 Uhr – 19.00 Uhr
Samstag 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

 

Oktober, November:
Montag, Mittwoch, Freitag 14.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag 9.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

Dezember bis März:
Freitag 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag 11.00 Uhr – 16.00 Uhr

grass-scissors-in-garden-2317019_640

 

Die Anlieferung hat getrennt nach holzigem und nicht holzigem Material zu erfolgen. Holziges Material ist Baum-, Strauch- und Heckenschnitt bis 15cm Durchmesser. Nicht holziges Material ist Grasschnitt, Laub, Blumen, Stauden sowie Heu und Kleinobst in kleinen Mengen.


Küchenabfälle, Kleintierstreu, Blumen- und Trauergebinde werden nicht angenommen.

 

Ausdrücklich weist die Stadt Münsingen daraufhin, dass der Weg zwischen der Markungsgrenze Mehrstetten – Münsingen und dem Grünguthäckselplatz nur der Land-und Fortwirtschaft sowie dem Radverkehr gewidmet ist. Eine widerrechtliche Nutzung kann zur Anzeige gebracht werden. Für die Grüngutanlieferung und Materialabholung auf der Deponie Kohl ist der geringe Umweg über die B 465 hinzunehmen.

 

 

Zusätzlich besteht von März bis November noch die Möglichkeit, …

 

…Grüngut in Mehrstetten beim Museum (Krautgasse 17) abzugeben, und zwar Samstags von 11 Uhr bis 12 Uhr – außer an Feiertagen.

 

Angenommen werden:
– Baum-, Strauch- und Staudenmaterial
– Heckenschnitt
– Gartenabraum
– Verblühte und abgeerntete Pflanzenteile
– Grasschnitt und Laub
– Fallobst in kleinen Mengen.


Nicht angenommen werden Küchenabfälle und Heu in großen Mengen.

 

Die Anlieferung von Grüngut ist nur während der Öffnungszeiten erlaubt. Mitarbeiter des landwirtschaftlichen Maschinenrings nehmen dann das Material entgegen und müssen die Sammelstelle anschließend wieder gesäubert verlassen. Wer außerhalb der Öffnungszeiten ordnungswidrig Grüngut anliefert oder Abfälle ablagert, muss mit einem Bußgeld rechnen und überdies die Reinigungskosten ersetzen.