Breitbandausbau

 

Glasfaseranschlüsse entlang der Nahwärmetrasse

 

Für das Nahwärmenetz Mehrstetten stehen im Jahr 2022 die Tiefbauarbeiten auf dem Plan. Gleichzeitig werden dabei Glasfaserkabel für schnelles Internet verlegt. Wie Sie in der Sonderbeilage des Mitteilungsblatts vom 25.11.2021 lesen können, bietet sich dabei für alle Anlieger die Möglichkeit, sich an das Glasfasernetz anschließen zu lassen, auch wenn sie nicht am Nahwärmenetz teilnehmen. Die Haushalte an der Trasse werden explizit angeschrieben.

 

Die Kosten für den baulichen Anschluss eines Privathaushalts belaufen sich auf 952 Euro brutto, wenn dieser im Zuge der Nahwärme-Bauarbeiten durchgeführt wird, der Antrag also frühzeitig gestellt wird. (Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der o.g. Sonderbeilage.)


 

 

 

 

Den Glasfaser-Hausanschlussvertrag und ein Merkblatt finden Sie hier:

Glasfaser Hausanschlussvertrag

Glasfaser - Merkblatt Hausanschluss

Glasfaser - Preisblatt Privatkunde

 

Bei Interesse senden Sie uns bitte den unterschriebenen Vertrag bis zum 17. Dezember 2021 zu.

 

Offene Fragen können Sie unter folgender Rufnummer im Vorfeld klären: 0172-7402273.

 

 

 

Hier finden Sie den Link zur Homepage der BLS:

https://bls-breitband.de/

Glasfaser-Hausanschlussvertrag - Bild