Pflegestützpunkt

Der Pflegestützpunkt ist eine Anlaufstation bei allen Fragen rund um Alter, Pflegebedürftigkeit und Unterstützungsmöglichkeiten. Auch wer sich vorsorglich informieren will, wie man im Alter selbstbestimmt und möglichst lange in der vertrauten Umgebung leben kann, wird hier gut beraten.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Pflegestützpunkte informieren und beraten unter anderem über häusliche Unterstützung, Pflegedienste, Tagespflege, stationäre Einrichtungen, Kosten und Finanzierung oder über Wohnformen im Alter sowie die Möglichkeiten, selbst bei Pflegebedürftigkeit möglichst lange zu Hause bleiben zu können. Auch für Angehörige und ehrenamtliche Pflegende gibt es Unterstützungsangebote und Informationen zu rechtlichen Vorsorgen.

Bei Bedarf leisten die Mitarbeiter des Pflegestützpunktes konkrete Hilfestellungen bei der Vermittlung der nötigen Kontakte und bei der Organisation der benötigten Leistungen. Sie unterstützen Hilfesuchende in belastenden Situationen und schaffen Überblick und Transparenz.

Die Beratung ist kostenlos, unabhängig und unterliegt der Schweigepflicht.

Inzwischen gibt es einen dezentralen Pflegestützpunkt mit der Zuständigkeit Münsingen, Mehrstetten und Gomadingen.
Termine – auch für Hausbesuche – können unter pflegestuetzpunkt-muensingen@kreis-reutlingen.de vereinbart werden.
An jedem 1. Freitag des Monats finden von 11 Uhr bis 12 Uhr Sprechstunden im Mehrstetter Rathaus statt. Bitte vereinbaren Sie auch hierfür per Mail oder unter 07381/182-194 einen Termin.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer des Landratsamts Reutlingen. Weitere, allgemeine Informationen des Landratsamts zum Thema finden Sie hier.