Am Freitag, den 22. Januar 2021 geht das Kreisimpfzentrum Reutlingen im Kreuzeiche-Stadion (An der Kreuzeiche 4, 72762 Reutlingen) in Betrieb.

Für die erste Impf-Phase sind allerdings bereits alle Termine vergeben. Sobald wieder Impfstoff verfügbar ist, können neue Termine vereinbart werden.

Da in Deutschland zunächst schrittweise geimpft wird, werden gemäß der Coronavirus Impfverordnung des Bundes zunächst Bürgerinnen und Bürger geimpft, die ein besonders hohes Risiko für einen schweren oder tödlichen Krankheitsverlauf oder ein besonders hohes berufliches Risiko haben, sich oder schutz­bedürftige Personen anzustecken.

Eine Impfung im Impfzentrum erfolgt nur mit Termin. Die Terminvereinbarung ist ausschließlich telefonisch über die zentrale Telefonnummer 116 117 oder online über die zentrale Anmeldeplattform www.impfterminservice.de möglich. Voraussetzung für die online Buchung ist eine eigene E-Mail-Adresse und die Möglichkeit eine SMS zu empfangen. Bei der Online-Terminvergabe müssen unbedingt Erst- und Zweittermin gleichzeitig im selben Impfzentrum gebucht werden. Da in dieser ersten Phase der Impfstoff noch nicht in großen Mengen vorhanden ist, werden auch nur so viele Termine vergeben, wie auch tatsächlich geimpft werden kann.

Die Impfungen in den stationären Pflegeeinrichtungen im Landkreis Reutlingen werden durch ein Mobiles Impfteam durchgeführt.

Dokumente für den Impftermin

Zum Impftermin sind folgende Dokumente mitzubringen:

  • Impfpass
  • Elektronische Gesundheitskarte (gesetzlich Krankenversicherte)
  • Ausweisdokument
  • Eine Impfberechtigung (z.B. Personalausweis)

Wer bereits einen Termin für eine COVID-19-Impfung per Telefon-Hotline oder über die Internetseite www.impfterminservice.de vereinbart hat, kann über das Portal
www.impfen-bw.de vorab selbst die Formulare zur Impfung erstellen. Dadurch kann geholfen werden die Prozesse zu beschleunigen und die Wartezeit vor Ort reduziert werden. Eine Terminvereinbarung ist über das Portal nicht möglich. Wenn keine Möglichkeit besteht, vorab die Formulare auszudrucken, können diese auch im Impfzentrum ausgegeben und ausgefüllt werden.

Weitere Informationen

Informationen rund um das Thema Impfung hat das Land Baden-Württemberg unter www.baden-wuerttemberg.de zusammengestellt und auch unter www.zusammengegencorona.de gibt es zahlreiche Informationen sowie ein Erklärvideo.

Auf der Homepage des Landkreises Reutlingen unter www.kreis-reutlingen.de/kiz finden sich Informationen zum Reutlinger Kreisimpfzentrum. Für Fragen steht auch das Infotelefon des Kreisimpfzentrums von Montag bis Donnerstag von 13 Uhr bis 17 Uhr unter der Nummer 07121/480-2188 zur Verfügung. Unter dieser Nummer können jedoch keine Impftermine vereinbart werden.