Nahwärmenetz in Mehrstetten wird konkret – Interesse der Bürgerschaft ist groß

Die gut besuchte Veranstaltung am 18. Dezember mit etwa 40 Teilnehmern im Bürgersaal zeigt: Seit dem Projektstart „Nachhaltiges Mehrstetten“ ist viel passiert. Bereits beim Jahresempfang im Oktober wurden die Chancen eines Nahwärmenetzes in Mehrstetten mit erneuerbaren Energien vorgestellt. Die großen kommunalen Waldflächen, der zeitgleich geplante Ausbau des Glasfasernetzes sowie die Weiterentwicklung der Ortsmitte mit Marktplatz 11 und Marktplatz 19 lassen sich optimal kombinieren. Der Zeitpunkt für Synergieeffekte, z.B. die Kosteneinsparungen beim Tiefbau, könnte nicht besser sein.

Mehr Informationen über die Veranstaltung finden Sie auf dieser Seite.

Den Erhebungsbogen für die konkrete Planung des Nahwärmenetzes können Sie hier herunterladen.